Schließung

„Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum derzeit 28.03.2021 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: www.deutschertourismusverband.de.

Fahrradtour in der Toskana des Nordens

Geschichtlicher Fahrradurlaub entlang von Burgen, Schlössern und Weinbergen in der “Toskana des Nordens”

Radeln Sie auf ausgebauten Radwegen entlang der Saale, der Unstrut sowie des Geiseltalsees. Vorbei an Burgen, Schlössern idyllischen Weinbergen. Lassen Sie sich mit regionalen Spezialitäten in den zahlreichen Straußwirtschaften verwöhnen. Auch ambitionierte Mountainbiker kommen in unserer hügeligen Landschaft auf ihre Kosten! 

Übernachten Sie in dem zentral gelegenen “Kurpark-Hotel” in der Goethestadt Bad Lauchstädt. Von hier aus starten Sie Ihre Tagestouren. 

jetzt mehr erfahren

Das Kurpark Hotel in der Goethestadt Bad Lauchstädt

Ihr spätbarockes Kleinod für Erlebnisreisen, Geschäftsreisen, Kurzurlaub, Feiern & Tagungen...

...zwischen Harz und der Weinregion Saale-Unstrut

Geschichte zum Greifen nah – ein außergewöhnliches Hotel an einem außergewöhnlichen Ort!

Genießen Sie ein einzigartiges Ambiente und modernen Komfort an einem historischen Ort, der zwischen 1791 und 1811 schon Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller und Richard Wagner begeisterte. Im 18. Jahrhundert berühmt als das „Sächsische Pyrmont“ war Bad Lauchstädt eines der berühmtesten Mode- und Luxusbäder seiner Zeit. Sogar der Dresdner Kurfürstliche Hof mit August III. verlegte seine Sommerresidenz hierher. Nachdem auf Goethes Initiative 1802 ein klassizistisches Theatergebäude entstand, das noch heute von wechselnden nationalen und internationalen Ensembles bespielt wird, war und ist Bad Lauchstädt ein Glanzpunkt des Kultur- und Theaterlebens Deutschlands.

Impressionen vom Christkind´l-Markt:

Herzlich willkommen im Kurpark Hotel und in der Goethestadt Bad Lauchstädt!

Nur 10 Kilometer von der Kreisstadt Merseburg, 15 Kilometer von Halle an der Saale und 40 Kilometer von Leipzig, zwischen Harz und der Weinregion Saale-Unstrut sind Sie mittendrin. Unsere Gäste packen nur einmal ihre Koffer aus und erkunden sternförmig von Bad Lauchstädt aus täglich ein neues Highlight in der interessanten Umgebung.

Genießen Sie in unserem Kurpark-Hotel, direkt an den Historischen Kuranlagen von Bad Lauchstädt, kulinarische Köstlichkeiten, welche u.a. Johann Wolfgang von Goethe gewidmet sind, der selbst äußerst genussfreudig war.

Speisen für Gruppen, Familien-Feiern und Individualgäste halten wir nach Absprache jederzeit bereit.

Heiraten in historischem Ambiente

Für unvergessliche Hochzeitsfeiern, Familienfeiern, Firmenevents sowie erfolgreiche Tagungen und Seminare in unvergleichlichem Ambiente ist das Kurpark-Hotel an den Historischen Kuranlagen ideal.

Ob Goethe- oder Schiller-Arrangement, Radeln, E-Biken, Wandern, Weinerlebnis oder Advent- und Weihnachtsmärkte – wählen Sie nach Herzenlust aus der Fülle von Arrangements, die wir für Sie vorbereitet haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Verwendung von Cookies: Mit Cookies versuchen wir, Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer zu gestalten. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie hier.