Goethe-Angebot

Auf Goethes Spuren / 3 Tage

Beschreibung
Bad Lauchstädt, das im 18. Jahrhundert ein Luxus- und Modebad war, und auch als das Sächsische Pyrmont bezeichnet wurde, unterhielt seine vornehmen Kurgäste mit Theateraufführungen. Johann Wolfgang von Goethe kam mit seinem Weimarer Ensemble 26 Jahre lang in den Sommermonaten nach Bad Lauchstädt und spielte hier sehr erfolgreich Theater. Lassen Sie sich von dem einmaligen Flair der Goethestadt verzaubern. Im Jahre 2008 wurde Bad Lauchstädt offiziell zur Goethestadt ernannt.

Unsere Leistungen
• 1 x Begrüßungsgetränk „Mephisto“
• 2 x Übernachtung in unseren Komfortzimmern
• 2 x Lauchstädter Verwöhn-Frühstück vom Buffet
• 1 x 4-Gang-Menü à la Goethe „Tafelfreuden wie zu Goethes Zeiten“

Preis pro Person
• im DZ Komfort 115,00€ (Nebensaison)  /  129,00€ (Haupsaison)
• im EZ Komfort 135,00€ (Nebensaison)  /  149,00€ (Hauptsaison)

Reisedauer:    3 Tage/2 ÜN, Anreise täglich
Gültigkeit:      ganzjährig nach Verfügbarkeit
Nebensaison:  Januar, Februar, März, November
Hauptsaison:  April bis Oktober, Dezember

Unsere Empfehlungen
• Fachkundige Führung durch die Historischen Kuranlagen und das Goethe-Theater
• Tagesausflug in die Kultur- und Messestadt Leipzig, Goethe nannte sie „Mein klein Paris” mit einem Besuch im „Auerbachs Keller”
• Vorstellung im Goethe-Theater, Spielzeit Mai bis Oktober

zurück zu ANGEBOTE

background
Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite.